Artikel Übersicht


Lena Häcki schliesst Saison mit Gold ab

Bericht in der Luzerner Zeitung vom 4.4.2018

 

Christen bezwingt Näpflin hauchdünn

Bericht in der Luzerner Zeitung vom 4.4.2018

 

04. Apr 2018

Winterlich schöner Cupabschluss auf dem Langis

Der Concordia-Langlauf-Cup feierte am letzten Samstag, dem 31. März 2018, seinen Abschluss im Rahmen des beliebten Langis Sprints und dem anschliessenden traditionellen Cupabsendens. Ungewöhnlich knapp fiel die Entscheidung um den Gesamtsieg der Männer aus, doch letztlich machte Pascal Christen das Rennen. Bei den Damen konnte Lea Bünter den Sieg heimfahren.

 

mehr...

Skicross-Erfolge von Nidwaldner Athleten

24./25. März 2018 errangen unsere Skicross-Athleten zum Saisonabschluss einen Doppelsieg auf der Melchsee Frutt!

Rahel Hess, Jg. 1997, SC Bannalp-Wolfenschiessen, gewinnt bei den Damen

Nils Kaiser, Jg. 1999, SC Hergiswil, erreicht den ersten Rang bei den Junioren (beide mit roter Startnummer).

 

In der Jahreswertung der Kategorie Open (Tour-Wertung) gewinnt zudem Nils Kaiser souverän bei den Junioren mit 6 Siegen von 8 Rennen.

 

Der Nidwaldner Skiverband gratuliert den beiden ehemaligen Alpin-Athleten zu diesen tollen Erfolgen.

 

 

 

30. Mär 2018

Weitere SM-Medaille

Delia Durrer gelang im Riesenslalom der Jugend-Schweizermeisterschaften erneut der Sprung aufs Podest.

An den Jugend Schweizermeisterschaften auf der Heimpiste am Klewenstock sicherte sich Delia Durrer auch im Riesenslalom die Silbermedaille. Anja Christen klassierte sich auf dem tollen 5. Rang und war Beste des Jg. 2003. Ebenfalls auf Topten Kurs war Michaela Imhasly, sie schied aber leider im 2. Lauf aus. Bei den Jungs fuhr Jan Arnold auf Rang 56.

Im Slalom vom Sonntag gelang Delia mit dem 4. Rang erneut ein starkes Rennen. Auch Anja fuhr wiederum vorne mit und wurde sehr gute 8. (zweitbeste Jg. 2003). Michaela fuhr auch am SO ein tollen ersten Lauf. Leider verlor sie im 2. Lauf noch einige Ränge und klassierte sich als 20. Jan war nach dem 1. Lauf im Bereich der ersten 30 klassiert, wurde aber leider im 2. Lauf disqualifiziert.

Im nachgeholten Super-G/Nationaler Vergleich vom Freitag im Hasliberg konnte sich Delia wiederum auf Rang 2 klassieren. Mit den tollen Leistungen über die ganze Saison heisst das auch Gesamtrang 2 im Swiss-Ski Jungend Cup.

Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen.

 

 

Weitere Fotos in der Fotogalerie:
Riesenslalom Samstag 24.3.2018
Slalom Sonntag 25.3.2018

 

Text: Isabel Gyr

Bilder: Max Kraut

27. Mär 2018

Absenden NSV Nordisch Cup der "Kleinen" in Wolfenschiessen

Bereits zum 7. Mal trafen sich am Mittwochabend, 21. März 2018, die U10/U12 Langläuferinnen und Langläufer mit ihren Eltern und Trainern in Wolfenschiessen zum Nordisch Cup-Absenden.

In diesem Winter wurden bei den U10/U12 von 6 Rennen 5 Wettkämpfe bewertet. Der Cup-Startschuss erfolgte im Oktober mit dem 12-Minutenlauf in Sarnen. Der erste "Schneewettkampf" war dann im Januar mit den Zentralschweizer Meisterschaften auf dem Langis gefolgt von den Unterwaldner Meisterschaften auf der Gerschnialp. Die letzten Rennen standen Ende Februar/Anfang März auf dem Programm mit dem J+S Rennen und eine Woche später zum Abschluss mit dem Birräweggärennen. Beide Wettkämpfe fanden auf der Klostermatte in Engelberg statt.

Der jüngste Nachwuchs bereitete uns während des ganzen Winters viel Freude mit ihrem Einsatz und mit ausgezeichneten Resultaten. So durften 21 Mädchen und 14 Knaben als Preis für die guten Leistungen ein schönes Präsent in Empfang nehmen. Bei den Mädchen heisst die Siegerin Jasmin Zumbühl vom SC Bannalp-Wolfenschiessen. Ebenfalls aufs Podest steigen durften Sofie Christen, Nordic Engelberg als Zweite und die Drittplatzierte Eliane Kiser vom SC Schwendi-Langis. Bei den Knaben siegte Andreas Gwerder vom SC Schwendi-Langis vor Ivan Zumbühl, SC Büren-Oberdorf. Dritter wurde Mael Järmann von Nordic Engelberg. Wir gratulieren allen herzlich und wünschen weiterhin viel Spass und Freude am Langlauf.

Der gemütliche Abend wurde umrahmt von einem Langlauf-Film, welcher der NSV Nordisch Trainer Dani Niederberger für die Kids vorbereitet hatte. Mit dem schon traditionellen Wienerli, Brot und Linsertorte konnten sich alle bestens verpflegen. Dieser würdige Abschluss einer langen Saison wurde sehr geschätzt.
 

v.l.n.r. Sofie Christen, Jasmin Zumbühl, Eliane Kiser

 

v.l.n.r. Ivan Zumbühl, Andreas Gwerder, Mael Järmann

 

Gruppenfoto der erfolgreichen Mädchen U10-U12

 

...die stolzen U10-U12 Knaben

 

Ausklang beim traditionellen Wienerli und Brot Essen

 

Weitere Fotos in der Galerie

mehr...

21. Mär 2018
vg

121 Artikel (21 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

Nächste Events